Villa Brosius

In der Villa Brosius der Gemeinnützige Zuhause GmbH leben 18 Menschen unterschiedlichen Alters mit Behinderungen verschiedenen Schweregrades. Die Wohneinrichtung liegt am Ortsrand von Laufenselden in der Taunusgemeinde Heidenrod.

Die Villa Brosius wurde 2006 erbaut. Sie ist komplett barrierefrei und behindertengerecht eingerichtet. Im Erdgeschoss und in der ersten Etage befindet sich je eine Wohngruppe für neun Bewohnerinnen und Bewohner. Die hellen und freundlichen Einzelzimmer können nach individuellen Vorstellungen eingerichtet werden. Sie sind jeweils mit Waschbecken, Hausnotruf, TV-Anschluss und auf Wunsch mit Telefon- bzw. Internetanschluss ausgestattet.

Jede Wohngruppe verfügt über ein großes Pflegebad mit hydraulisch verstellbarer Badewanne, einem großen und einem kleinen Duschraum. Im großen Tagesraum der Wohngruppe werden die Mahlzeiten gemeinsam eingenommen. Hier kann die freie Zeit verbracht werden, ebenso können  Terrasse und Garten genutzt werden.

In der Villa Brosius findet eine 24-Stunden-Betreuung statt. Diese wird von einem engagierten interdisziplinären Team aus pädagogisch bzw. pflegerisch ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernommen. Dabei richtet sich die Betreuungsleistung immer nach den jeweiligen Bedürfnissen.

Einige Bewohner und Bewohnerinnen sind in Werkstätten für behinderte Menschen beschäftigt und erreichen ihre Arbeitsstellen täglich mit entsprechend organisiertem Bustransfer. Andere sind bereits im Ruhestand oder haben nicht die Möglichkeit, berufstätig zu sein. Diese erfahren Beschäftigung, Anregung, gezielte Förderung und Therapie in unserem Tagesbereich zur „Gestaltung des Tages“ in der zweiten Etage der Villa Brosius. Pädagogische Fachkräfte schaffen hier wochentags einen Zweiten Lebensraum für die Bewohnerinnen und Bewohner, der sie in ihren Kompetenzen und ihrer Selbstständigkeit fördert und es ihnen ermöglicht, individuelle Fähigkeiten auszubauen. Unser Tagesbereich steht auch Menschen mit Behinderungen offen, die nicht in unserer Wohneinrichtung leben.

Verschiedene Freizeitaktivitäten innerhalb und außerhalb der Villa Brosius am Abend und an den Wochenenden sowie Ausflüge gehören zu unserem regelmäßigen Angebot. Freizeitaktivitäten und Urlaubsreisen können durch die Mobile Freizeit der Gemeinnützige Zuhause Mobil GmbH unterstützt werden.

Die ärztliche Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner wird durch einen Hausarzt und Fachärzte unterschiedlicher Disziplinen sichergestellt. Notwendige Arzttermine zu Kontrollen und Vorsorgeterminen oder bei akuten behandlungsbedürftigen Erkrankungen begleiten wir selbstverständlich. Die therapeutische Versorgung wird durch externe Fachkräfte in den Räumen der Villa Brosius durchgeführt.

Nach intensiver Anleitung und Vorbereitung können Bewohner und Bewohnerinnen der Villa Brosius, die selbstständiger leben möchten, in eine behindertengerechte eigene Wohnung ziehen. Unterstützung beim Leben in den eigenen vier Wänden können sie unter anderem durch die Dienstleistungen unseres Partners Gemeinnützige Zuhause Mobil GmbH erhalten. Diese bietet je nach individuellem Bedarf Mobile Betreuung,, Mobile Assistenz und Mobile Pflege an.

Wir sind eine Wohneinrichtung der Eingliederungshilfe, die Finanzierung erfolgt auf Antragstellung durch den Landeswohlfahrtsverband Hessen.

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Herunterladen: 


Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Herunterladen:
Zuhause Wohneinrichtungen


Kontakt:

Zuhause - Villa Brosius
Leiterin: Regina Hacke
Krailing 3 a
65321 Heidenrod-Laufenselden
Telefon: 0162 2904 870
E-Mail: heimleitung.villabrosius@ifb-stiftung.de